Bad- und Spiegelleuchten für einen sehr sensiblen Bereich: das Bad

Das Bad ist ein äußerst sensibler Bereich, für den sich lichttechnisch eine differenzierte Ausgestaltung lohnt. So ist es beispielsweise empfehlenswert, den Bereich um einen Spiegel mit einem Licht auszugestalten, welches Farben möglichst natürlich wiedergibt. Wird hier eine unangebrachte Lichtfarbe verwendet, trübt dies unbewusst sehr rasch die Stimmung. In anderen Bereichen, beispielsweise im Bereich der Badewanne, ist dagegen ein warmer Farbton geboten, der zum Verweilen einlädt und entspannen lässt. Neben der übrigen Einrichtung ist somit das Licht im Bad ein deutliches Kriterium, welches in diesem Bereich ausschlaggebend für das persönliche Wohlbefinden sein kann. Idealerweise entsteht somit eine vielseitige, getrennt schaltbare Badbeleuchtung, welche sich verschiedenartig aus Bad- und Spiegelleuchten zusammensetzt.

Technische Bedingungen an Bad- und Spiegelleuchten

Spritz- und Strahlwasser und auch stehendes Wasser sind erwartbare Merkmale eines jeden Bades. Doch gerade der Kontakt mit Wasser gestaltet sich im Falle von elektronischen Geräten, zu denen auch Lampen und Leuchten zählen, als schwierig – und gefährlich! Daher müssen Bad- und Spiegelleuchten entsprechende Anforderungen erfüllen. In diesem Falle betrifft dies die Schutzart, gekennzeichnet mit dem Kürzel „IP“ (engl. Ingress Protection = „Schutz gegen Eindringen“), und die verwendete Spannung. Das Bad wird dabei in drei Schutzbereiche eingeteilt. Diese sind in der DIN VDE 0100 Teil 701 verbindlich festgelegt. Je näher eine Leuchte der Dusche oder Wanne ist, desto höher muss die Schutzart ausfallen. Auch ist hier eine Schutzkleinspannung obligatorisch. Die zur Umwandlung der Netzspannung benötigten Transformatoren dürfen nicht in den beiden sensibelsten Schutzbereichen eingesetzt werden. Für die Installation ist ein Elektrotechniker quasi obligatorisch. Hier hat Sicherheit Vorrang.

Bad- und Spiegelleuchten: optisch eine Unterstreichung der Charakteristiken des Bades

Eines der als besonders angenehm empfundenen Charakteristiken des Bades ist die Sauberkeit. Durch eine entsprechende Optik von Bad- und Spiegelleuchten wird diese Eigenschaft noch einmal unterstrichen. So bestimmen entweder rein weiße Erscheinungen oder ein chromfarbiges Design einen Großteil der erhältlichen Bad- und Spiegelleuchten. Auf diese Weise wirken entsprechende Produkte stets professionell und lassen sich mühelos in ein bestehendes Badkonzept integrieren.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Led-Strahler |  Wandleuchten |  Led-Einbaustrahler |  Leuchtmittel |  Solarleuchten |  Deckenfluter |  Hängeleuchten |  Außenleuchten |  Stehleuchten
  • 425.000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung
+43 (0) 1 38 59 172

Mo. bis Fr. 08:00 – 22:00 Uhr

Sichern Sie sich Ihren € 10-Gutschein

und zahlreiche weitere Vorteile!

10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von € 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Gültig bis 31.12.2017