Zurück
Bewegungsmelder
Filter

55 Artikel

Mehr über Bewegungsmelder
Wird ein Bewegungsmelder mit einem Leuchtenprodukt verbunden, so wird das Licht nur dann zugeschaltet, wenn es die Situation erfordert. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn sich ein Auto bei Dunkelheit der Garageneinfahrt nähert. Dann kann ein zugeschaltetes Licht der Unfallvermeidung dienen. Und auch energiesparend sind Leuchten mit Bewegungssensor, denn das Licht bleibt aus, wenn es nicht gebraucht wird und verbraucht in diesem Zustand somit auch keinen Strom.

Kostenersparnis, Orientierung und Schutz mit Bewegungsmeldern

Ob zur Orientierungshilfe, zum energiebewussteren Einsatz von Beleuchtung oder zur Abschreckung von Einbrechern: Bewegungsmelder können zu vielen Zwecken eingesetzt werden und erfüllen oftmals mehrere Funktionen zugleich. Sie werden in Verbindung mit Leuchten eingesetzt, um die Beleuchtung der Situation anzupassen. So können beispielsweise Bereiche um das Haus bei Bedarf erleuchtet werden. Das kann an einem Treppenbereich oder in der Nähe von Stufen, Erhebungen oder im Garten der Fall sein. Im Dunkeln wird somit (nicht nur) die Stolpergefahr verringert. Als Einbrecherschutz eignet sich eine Anbringung dieser Geräte ebenfalls. Es prüft nämlich in seinem Erfassungswinkel und seiner Erkennungsweite, ob eine Bewegung stattfindet. Dann schaltet es das Licht an. Bewegungsmelder sind oftmals bereits mit einem Leuchtenprodukt verbaut, sind jedoch auch separat erhältlich, um eine Leuchte nachträglich mit diesem technischen Hilfsmittel auszustatten. So lässt sich auch mit einem herkömmlichen Produkt ein Einbrecherschutz realisieren. Denn plötzlich eingeschaltetes Licht irritiert, schreckt ab – und macht Bewegungen für den Besitzer frühzeitig erkennbar.

Erfassungswinkel und Erkennungsweite des Bewegungsmelders

Wie bereits erwähnt, stellen Erfassungswinkel und Erkennungsweite die entscheidenden Faktoren eines Bewegungsmelders dar. Sie bestimmen, wann und wo ein solches Produkt Bewegungen erkennt. Ein qualitativ hochwertiges Produkt ist empfehlenswert. Denn Verlässlichkeit ist ebenfalls ein gewichtiges Kriterium bei den sensiblen Einsatzzwecken von Bewegungsmeldern.

Kosten einsparen mit der Anbringung von Bewegungsmeldern

Bewegungsmelder sparen auch Strom. Das wird klar, wenn man betrachtet, dass sie nur dann die Beleuchtung einschalten, wenn eine Bewegung stattfindet, folglich Menschen im Umkreis aktiv sind. Dies unterscheidet sie z.B. von regulären Wandleuchten ohne ein solches technisches Gerät. Allerdings sind übliche Außenwandleuchten nicht nur zur Orientierung gedacht, sondern erfüllen auch dekorative Zwecke. Für diese ist ein dauerhafter Betrieb der Leuchte natürlich empfehlenswert. Bei der praktischen Beleuchtung sind Bewegungsmelder jedoch eine ausgezeichnete Aufwertung. Auch in den Fluren von Firmengebäuden kommen sie zum Einsatz. Hier sorgen sie für Komfort und eine gleichzeitige energiebewusste Nutzung von Beleuchtung.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Led-Strahler |  Wandleuchten |  Led-Einbaustrahler |  Leuchtmittel |  Solarleuchten |  Deckenfluter |  Hängeleuchten |  Außenleuchten |  Stehleuchten
  • 425.000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung

+43 (0) 1 38 59 172

Sichern Sie sich Ihren € 10-Gutschein

und zahlreiche weitere Vorteile!

10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von € 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Gültig bis 31.12.2017