Zurück
Bodeneinbauleuchten Außen
Filter

141 Artikel

Mehr über Bodeneinbauleuchten Außen
Bodeneinbauleuchten werden oftmals auf Wegen oder in Parkgelegenheiten eingesetzt, um diese kritischen Bereiche gut auszuleuchten. Damit diese Produkte auch in diesen Bereichen einsetzbar sind, sind viele davon befahrbar, beipielsweise bis zu einem Gewicht von zwei Tonnen. Zudem müssen sie mit einer hohen Schutzart ausgestattet sein, denn bei Regen kann es passieren, dass diese Produkte zeitweise unter Wasser stehen.

Akzente setzen und Orientierung geben mit Bodeneinbauleuchten

Bodeneinbauleuchten sind Meister der Zurückhaltung – sie sind mit ihrem Leuchtenkörper im Boden versenkt und glänzen nur mit ihrer Lichtwirkung. Diese ist jedoch nicht zu unterschätzen. Das von unten nach oben strahlende Licht ist etwas Besonderes und erfährt deshalb mehr Beachtung. Normalerweise sind wir es gewohnt, dass Licht von oben oder vielleicht von der Seite her auf uns einfällt. Die Bodeneinbauleuchte aber sorgt für besondere Lichtakzente von unten. Da ihr Licht vom Boden aus nach oben strahlt, ist es bei Bodeneinbauleuchten wichtig, dass sie nicht blenden. Für Blendfreiheit können Diffusoren oder satinierte Glasscheiben sorgen.

Widerstandsfähigkeit von Bodeneinbauleuchten

Egal, ob man Bodeneinbauleuchten im Inneren des Hauses oder draußen verwendet – eines müssen sie sein: widerstandsfähig. Draußen natürlich noch mehr als drinnen, aber auch in den Innenräumen sollten sie so robust sein, dass man über sie drüber laufen kann und dass ihnen Putzwasser nichts anhaben kann. Im Außenbereich sollten Bodeneinbauleuchten außerdem befahrbar und gegen Strahlwasser geschützt sein. Die Schutzart IP 67 eignet sich für Bodeneinbauleuchten draußen am besten, da sie zusätzlich auch noch gewährt, dass die Leuchten staubdicht sind. Bodeneinbauleuchten mit IP 67 können z.B. auch gefahrlos am Rand des Gartenteichs eingesetzt werden. Zeitweiliges Untertauchen bzw. Überspülen macht diesen Leuchten nichts aus.

Wo werden Bodeneinbauleuchten sinnvoll eingesetzt?

Als alleinige Lichtquelle für eine sichere Außenbeleuchtung reichen Bodeneinbauleuchten nicht aus, sie sind jedoch eine optisch ansprechende Ergänzung. Gartenwege, Einfahrten oder Terrassen können mit Bodeneinbauleuchten gesäumt werden. Auch auf Treppen geben sie Orientierung und setzen Akzente. Zeit beim Einbau sparen z.B. vorgefertigte Betonstufen mit bereits eingelassenen Leuchten. Da Bodeneinbauleuchten ungewöhnliches, von unten strahlendes Licht schenken, sind sie neben ihrer Funktion als Orientierungsleuchten auch als Akzentbeleuchtung gefragt.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Led-Strahler |  Wandleuchten |  Led-Einbaustrahler |  Leuchtmittel |  Solarleuchten |  Deckenfluter |  Hängeleuchten |  Außenleuchten |  Stehleuchten
  • 340.000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung
  • +43 (0) 1 38 59 172