Zurück
Energiesparlampen
Filter

47 Artikel

Mehr über Energiesparlampen
Energiesparlampen waren lange Zeit durch Lichtfarbe und Optik des Leuchtmittels im Zentrum der Kritik. Diese ist jedoch abgeebbt, da das Leuchtmittel stetig verbessert wurde und heute die gewöhnlichen Glühlampen tadellos ersetzen kann. Als Kompaktleuchtstofflampe ist das Produkt, wie der Name bereits sagt, dabei weitaus energiesparender als die herkömmliche Lichtlösung in Form von Glühlampen.

Energiesparlampen: Strom sparen leicht gemacht

Energiesparlampen, auch Kompakt-Leuchtstofflampen genannt, zeichnen sich durch ihren geringen Stromverbrauch und ihre Langlebigkeit aus. Doch warum sind Energiesparlampen eigentlich so viel energiesparender als herkömmliche Glühbirnen? Worauf gilt es beim Kauf zu achten und wie entsorgt man Energiesparlampen? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen!

Funktion und Vorteile von Energiesparlampen: Das gilt es zu wissen

Energiesparlampen klassischer BirnenformDer gewichtigste Vorteil von Energiesparlampen liegt auf der Hand: Die Leuchtmittel verbrauchen deutlich weniger Strom als klassische Glühlampen – bis zu 80% weniger, um genau zu sein. Aber woran liegt das? Herkömmliche Glühlampen werden durch das Erhitzen eines Drahts zum Leuchten gebracht. Bei diesem Prozess geht ein Großteil der aufgewendeten Energie in Form von Wärme verloren. Energiesparlampen dagegen sind mit einem Leuchtstoff gefüllt, der bei Stromzufuhr Licht spendet, sodass Energie nur zu einem geringen Teil in – zu Beleuchtungszwecken nutzlose – Wärme umgewandelt wird. Das ist auch der Grund dafür, dass Energiesparlampen nicht so heiß wie Glühbirnen werden.


Doch Energiesparlampen zeichnen sich nicht nur durch ihren geringen Stromverbrauch, sondern auch durch eine lange Lebensdauer aus. Je nach Qualität und Verarbeitung übertrifft diese die Haltbarkeit einer herkömmlichen Glühbirne bis um das Zehnfache! Im Durchschnitt leuchten Energiesparlampen stolze 7.000 bis 10.000 Stunden!



Übrigens: Es gibt auch dimmbare Energiesparlampen, mit denen Sie das Lichtniveau nach Belieben variieren können.


Energiesparlampen: Diese Formen stehen zur Auswahl

Energiesparlampe Tornado PerformanceDie Tage der Glühbirne sind bedingt durch ihren hohen Energieverbrauch gezählt. Ihre vertraute Birnenform aber überdauert und erfreut sich auch als Energiesparlampe großer Beliebtheit.


Formtechnisch kennen viele Menschen die Energiesparlampe als Spirale oder als gefaltete Röhre. Doch den Herstellern von Energiesparlampen ist bewusst, dass insbesondere bei offenen Leuchten von Verbrauchern die traditionelle Kolben-Optik gewünscht wird. Deshalb werden Energiesparlampen heute vielfach mit einem dekorativen, matten Kolben versehen, sodass die Optik der herkömmlichen Glühlampe imitiert wird. So kommt die Energiesparlampe auch in offenen Leuchten wie zum Beispiel der Hängeleuchte häufiger zum Einsatz.



In unserem Shop finden Sie selbstverständlich eine große Auswahl an Energiesparlampensockeln. Neben den weit verbreiteten Sockelvarianten E27, E14, GU10, G9 und GX53 bieten wir noch eine Reihe weiterer Sockel für Energiesparlampen an.


Kühl oder warm: die richtige Lichtfarbe wählen

Beim Kauf von Energiesparlampen gilt es nicht nur auf die Helligkeit, sondern auch auf die sogenannte Farbtemperatur zu achten. Die in Kelvin angegebene Farbtemperatur, auch Lichtfarbe genannt, ist entscheidend dafür, ob wir Licht als kühl oder warm wahrnehmen. Prinzipiell gilt:

  • Das extra-warmweiße Licht von weniger als 2700 Kelvin wirkt besonders warm und eignet sich beispielsweise für die gemütliche Ausleuchtung eines Schlafzimmers.
  • Eine behagliche Atmosphäre – etwa im Wohnzimmer – lässt sich mit warmweißem Licht, das von Leuchtmitteln mit 2700 bis 3300 Kelvin ausgeht, schaffen.
  • Leuchtmittel mit 3300 bis 5300 Kelvin erzeugen ein sachlich-nüchtern wirkendes Licht. Dieses universalweiße Licht ist ideal für Küchen und Badezimmer geeignet.
  • Energiesparlampen mit mehr als 5300 Kelvin ähneln dem natürlichen Tageslicht zur Mittagszeit. Dieses tageslichtweiße Licht unterstützt das Konzentrationsvermögen und kurbelt das Leistungsvermögen an.

Wie viel Watt brauchen Energiesparlampen und wie entsorgt man sie?

LED-Lampe mattAuch in puncto benötigter Wattzahl unterscheiden sich Energiesparlampen von Glühbirnen. Da der Stromverbrauch bei Energiesparlampen deutlich geringer ist, reicht für diese eine wesentlich geringere Wattzahl aus. Als Faustformel gilt: Im Vergleich zur Glühbirne ist die benötigte Wattzahl einer Energiesparlampe etwa um das Vierfache geringer. Eine 40 Watt Glühbirne können Sie entsprechend mit einer Energiesparlampe von 9 Watt ersetzen. Die Helligkeit von Leuchtmitteln wird in Lumen (lm), der Einheit für den Lichtstrom, gemessen. Dieser Wert gibt an, wie hoch die abgestrahlte Lichtmenge einer Lampe ist. Bei herkömmlichen Glühlampen wird die Leistung in Watt angegeben. Um Watt in Lumen umzurechnen, gilt die Faustformel: Wattzahl mal 10 = Lumenwert. Wollen Sie beispielsweise eine 40 Watt Glühbirne ersetzen, benötigen Sie eine Energiesparlampe mit rund 400 Lumen (etwa 9 Watt).


Der langen Lebensdauer zum Trotz: Irgendwann gibt auch die beste Energiesparlampe ihren Geist auf. In diesem Fall gehören die Leuchtmittel allerdings nicht einfach in den Hausmüll. Da Energiesparlampen einen geringen Quecksilberanteil enthalten, gelten sie als Sondermüll. Entsorgt werden müssen Energiesparlampen daher über Sondermüll-Deponien, Recyclinghöfe oder Rücknahmeservices spezialisierter Händler.



Sie haben weitere technische Fragen zum Thema Energiesparlampen? Unsere Fachberatung hilft Ihnen gerne weiter! Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 (0) 1 38 59 172.



Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Led-Strahler |  Wandleuchten |  Led-Einbaustrahler |  Leuchtmittel |  Solarleuchten |  Deckenfluter |  Hängeleuchten |  Außenleuchten |  Stehleuchten
  • 425.000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung

+43 (0) 1 38 59 172

Sichern Sie sich Ihren € 10-Gutschein

und zahlreiche weitere Vorteile!

10 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von € 75 einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Gültig bis 31.12.2017