Zurück
Deckenventilatoren
Filter

308 Artikel

Mehr über Deckenventilatoren
Der Deckenventilator ermöglicht im Sommer als auch im Winter eine Optimierung der empfundenen und tatsächlichen Raumtemperatur. Im Sommer bietet die Bewegung der Luft die Möglichkeit, die Feuchtigkeitsverdunstung auf der Haut anzuregen und somit dem menschlichen Körper Wärme zu entziehen. Im Winterbetrieb dagegen bringt der Ventilator die an der Decke angestaute warme Luft in die unteren Raumbereiche.

Gleichmäßige Luftzirkulation mit Deckenventilatoren

Im Hochsommer ist es in Wohnräumen oft unerträglich heiß. Um für eine Abkühlung zu sorgen macht es jedoch wenig Sinn, die Fenster zu öffnen. Die Hitze kommt ja gerade von draußen. Hilfreich ist es vielmehr morgens, wenn es noch relativ kühl ist, zu lüften und in einen Ventilator zu investieren.

Ventilatoren sind funktional und dekorativ

Ventilatoren gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: als Stand-, Tisch- oder Deckenventilator. Es gibt auch handliche Miniventilatoren für unterwegs. Deckenventilatoren bieten den Vorteil, dass sie platzsparend an der Decke installiert werden können. Es gibt sie in unterschiedlichen Stilrichtungen, sodass sie sich in jede Einrichtung integrieren lassen. Die Vorteile von Deckenventilatoren sind also klar ersichtlich: er ist funktional und verschönert auch noch die Wohnung – insbesondere dann, wenn der Ventilator auch noch über eine Beleuchtung verfügt.

Heizkostenersparnis im Winter

Es ist ein Irrglaube, dass Deckenventilatoren nur im Sommer gute Dienste leisten. Sie können deutlich mehr. Während sie bei hohen Außentemperaturen für Abkühlung sorgen, können sie im Winter zu einer Heizkostenersparnis beitragen. Viele Deckenventilatoren verfügen über einen Schalter mit dem man sie von Sommer- auf Winterbetrieb schalten kann. In einem Raum steigt die warme Luft nach oben. Am Boden ist es kühler. Ein Ventilator an der Decke sorgt für eine gleichmäßige Luftzirkulation. Durch die Vermischung der oberen wärmeren Luft mit der unteren kälteren Luft entsteht eine angenehme Raumtemperatur. Auf diese Weise lassen bis zu 30 Prozent an Heizkosten sparen. Das Prinzip der Wärmeverteilung können sich auch Kaminbetreiber zunutze machen. Das Ein- und Ausschalten des Deckenventilators kann durch einen Zugschalter erfolgen. Noch bequemer ist die Steuerung per Fernbedienung.


Top Kategorien


LED-Lampen |  Deckenleuchten |  Led-Strahler |  Wandleuchten |  Led-Einbaustrahler |  Leuchtmittel |  Solarleuchten |  Deckenfluter |  Hängeleuchten |  Außenleuchten |  Stehleuchten
  • 340.000 Artikel sofort verfügbar
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Kauf auf Rechnung
  • +43 (0) 1 38 59 172